FEX 5000

Rauchabzugsystem - 400 Volt

Leistungsstarkes Absaugsystem für das Absaugen von Rauch, Dämpfen oder Schwebstäuben

Dauerlauf-geeignete Turbine (24/7) mit großem Luftvolumen

Zuverlässige Filtratrion durch abgestuftes Kombifilter-System, einzeln entnehmbare Filterkassetten

Optional: Anschluss für Ein-/Aus-Fernsteuerung

Optional: Frequenzumformer mit stufenloser Volumenstrom-Regelung sowie Anzeige Gerätestatus und Fehlermeldungen

Leistungsstarkes Absaugsystem für das Absaugen von Rauch, Dämpfen oder Schwebstäuben

Hohe Qualitätsstandards – für den 3-Schicht-Betrieb geeignet. Dauerbetriebsfeste Turbine für die Absaugung großer Luftvolumen zur Erfassung von Schwebstäuben. Zur Absaugung von Laserrauch, Schweiß- und Lötrauch, Schneiderauch sowie verschiedenen Dämpfen und Lösungsmitteln.

Komfortabler Filterwechsel durch 2-Kassetten-System mit einzeln herausnehmbaren Filterkassetten. Zuverlässiges Ausfiltern von Schwebstoffen durch den Einsatz eines abgestuften Kombifiltersystems. Aktivkohleanteil im Hauptfilter reduziert Gerüche in der Abluft.

Absaugung mit bis zu zwei Schläuchen oder Absaugarm, Schlauchanschluss hinten, oben oder an den Seiten.

Optional: Frequenzumformer mit moderner Steuerungstechnik für stufenlose Regelung der Absaugleistung während des Betriebs.

Optional: EX-geschützt nach ATEX für die sichere Absaugung in Zone 22:
Geräte-Ausstattung und Geräteteile elektrisch leitfähig

Im Lieferumfang enthalten:
Erst-Ausrüstungs-Satz Filter:
– Speicher-Vorfilter
– Schwebstofffilter H13/H14 oder
  Aktivkohle-Filter

Weiteres passendes Zubehör und Ersatzfilter finden Sie im PDF-Prospekt.

Modell FEX 5000
Spannung bei 50/60 Hz.Volt400
MotorleistungWatt2.200
Luftmenge max. freiblasend an Turbinem³/h2.500
Luftmenge max. im Betriebszustand, m³/h1.000-1.200
Unterdruck max.Pa3.000
1. Filterstufe Speicherfilter Vorfilter E1019,8
2. Filterstufe Wahlweise: Schwebstofffilter H13/H14 oder  Aktivkohle-Schüttung14,8
Aktivkohle-Schüttungkg20
Abmessungenmm785 x 970 x 1595
Gewicht (inkl. Filter)kg240
SchalldruckpegeldB(A)73
Schutzart IP 54
Betriebstemperatur°C5 – 40
Betriebsfeuchtigkeit (nicht kondensierend)%10 – 90%

Dies ist eine Auswahl von möglichen Anwendungsbereichen:

Entfernung der Stäube nach dem Schleifen

Je nach Feinheit oder Gefährlichkeit des Staubs werden Filtern der Staubklasse M oder H benötigt.

Rauch und Dämpfe durch Laser-schneiden, -markieren, -gravieren

EX-geschützte Absaugung von Polier- und Schleifstäuben

EX-geschützte Industriesauger zum Saugen von explosionsgefährdenden Stoffen und Stäuben

Für leichte Rauche und Dämpfe große Luftvolumen empfehlenswert, ebenso Speicherfilter

Reinraumbedingungen und Laborbereiche

ESD und elektrische Leitfähigkeit der Geräte im Fokus

Sauberkeit und Hygiene sind das oberste Gebot