Absaugung in Kraftwerken

Die Einhaltung von Sauberkeit und Ordnung in Kraftwerken führt zu einer Reduzierung der Brandgefahr.  Vor allem bei

  • Installations- und Montagearbeiten
  • Wartungs- und Reparaturarbeiten

sollten die Arbeitsstellen immer zeitnah aufgeräumt und gesäubert werden. Regelmäßige Reinigung und das Entfernen von Brandlasten  sollten die Regel sein. Zur Vermeidung von Brand- und Explosionsgefahren sind in Bereichen, in denen Verschmutzungen durch Ablagerungen von trockenen brennbaren Stäuben eintreten, regelmäßig Reinigungsarbeiten durchzuführen. Ebenso sind Reinigungsarbeiten umgehend durchzuführen, wenn die Dicke der Staubschicht bei > 1 mm liegt. Für die Reinigungsarbeiten sind möglichst EX-geschützte mobile oder stationäre Staubsaugeranlagen zu verwenden.

Professionelle Absaugtechnik von EVO-PRODUCTS ist ideal geeignet für diesen Einsatz. Leistungsstarke Saugkraft, höchste Qualität, robuste Bauweise und beste Filtertechnik garantieren die sichere Absaugung von Stoffen und Stäuben aus diesen Anwendungen.

Diese Modelle erfüllen sämtliche Anforderungen – achten Sie auf die EX-geschützte Ausführung (Typ22):

Leistung: 1,5 kW
Spannung: 230 Volt
Behälter: 25 Liter
Dauerlauf 24/7
EX-Schutz
Staubklasse M / H / Typ22

Leistung: 1,5 kW
Spannung: 230 Volt
Behälter: 35 Liter
Dauerlauf 24/7
EX-Schutz
Staubklassen: M / H / Typ22

Leistung: 1,5 bis 2,2 kW
Spannung: 230 / 400 Volt
Behälter: 35 Liter
Dauerlauf 24/7
EX-Schutz
Staubklassen: M / H / Asbest / Typ22

Leistung: 2,2 bis 3,0 kW
Spannung: 400 Volt
Behälter: 60 Liter
Dauerlauf 24/7
EX-Schutz
Staubklassen: M / H / Typ22

Leistung: 2,2 bis 5,5 kW
Spannung: 400 Volt
Behälter: 60 Liter
Dauerlauf 24/7
EX-Schutz
Staubklassen: M / H / Typ22

Leistung: 4,0 bis 7,5 kW
Spannung: 400 Volt
Behältervolumen: 100 Liter
Dauerlauf 24/7
EX-Schutz
Staubklassen: M / H / Typ22

Leistung: 7,5 bis 12,5 kW
Spannung: 400 Volt
Behälter: 100 Liter
Dauerlauf 24/7
EX-Schutz
Staubklassen: M / H / Typ22

Leistung: 1,5 bis 7,5 kW
Spannung: 230 / 400 Volt
Behälter: 35 bis 100 Liter
Dauerlauf 24/7
EX-Schutz
Staubklasse: M / H / Asbest / Typ22

Leistung: 1,5 bis 7,5 kW
Spannung: 230 / 400 Volt
Entsorgung: Longopac
Dauerlauf 24/7
EX-Schutz
Staubklassen: M / H / Asbest / Typ22

Leistung: 1,5 bis 4,0 kW
Spannung: 230 / 400 Volt
Entsorgung: Longopac oder Schmutzbehälter 35 Liter
Dauerlauf 24/7
EX-Schutz
Staubklassen: M / H / Typ22

Druckluftejektoren: 2
Verbrauch:  56m³/h (bei 4 bar Fließdruck)
Betriebsdruck: 6-10 bar
Behälter: 120 Liter
Dauerlauf 24/7
EX-Schutz für
Zonen 1 + 2 und Zonen 21 + 22

Druckluftejektoren: 2
Verbrauch:  56m³/h (bei 4 bar Fließdruck)
Betriebsdruck: 6-10 bar
Behälter: 60 Liter
Dauerlauf 24/7
EX-Schutz für
Zonen 1 + 2 und Zonen 21 + 22
Staubklassen: M / H

Und für schwebende Feinstäube in ATEX-Zone 22 stehen diese stationären Absauganlagen zur Verfügung:

Zentrale Absauganlage
Patronenfilter-Gerät
Leistung: 1,1 bis 3,3 kW
Spannung: 400 Volt
Dauerlauf 24/7
Luftvolumen: 450 bis 1.360 m³/h
Staubklassen M / H / Typ22 (EX)

Zentrale Absauganlage
Patronenfilter-Gerät
Leistung: 1,5 bis 2,2 kW
Spannung: 400 Volt
Dauerlauf 24/7
Luftvolumen: 2.050 bis 2.500 m³/h
Staubklassen M / H / Typ22 (EX)

Zentrale Absauganlage
Patronenfilter-Gerät
Leistung: 3,0 bis 11,0 kW
Spannung: 400 Volt
Dauerlauf 24/7
Luftvolumen: 3.800 bis 9.000 m³/h
Staubklassen M / H / Typ22 (EX)