EP 1122 / EP 1122-LP

Trockensauger - 230 Volt

Leistungsstarke Industriesauger für das Saugen von sämtlichen trockenen Stäuben – von Grobschmutz bis hin zu Mikropartikeln (μm)

Steckdose zum Anschluss von Elektro-Werkzeug

Kompakte Bauform

Perfekte Filtertechnik für sichere Absaugung

auch als Longopac- Version erhältlich

Leistungsstarke Industriesauger für das Saugen von sämtlichen trockenen Stäuben – von Grobschmutz bis hin zu Mikropartikeln (μm).

Hohe Qualitätsstandards – Gut durchkonstruierte By-Pass-Aggregate, schallgedämpfter Turboventilator. Robustes, leichtgängiges Fahrwerk für hohe Mobilität. Kompakte, modulare Bauweise mit hochwertigem Edelstahl-Schmutzbehälter (V2A). Zyklonabscheider für besseres Vorabscheiden von Feinstäuben und Grobmaterial.

1. Filterstufe Staubklasse M: Widerstandsfähiger Polyester- Nadelfilz-Filter mit PUR-Membran, hohe Filterkraft für lange Standzeiten.
2. Filterstufe Staubklasse H: Absolut-Patronenfilter (H14).

Effektive, einfach zu bedienende Filterabreinigung für hohe Filterkraft und lange Arbeitsintervalle ohne Unterbrechung. Unterdruckmanometer zur Filterüberwachung. Patentierter, werkzeugloser Filterwechsel – für Mitarbeiter/ Wartungsservice einfach und sauber.
Longopac-Entsorgesystem:
„Endlos“-Kunststoffbeutel für einfache und kontaminationsarme Entsorgung des Sauggutes. Schnellkupplung mit Arretierung und Dreheinrichtung für sicheren Anschluss des Saugschlauches.

Länge Anschlusskabel: 8 m

Lieferumfang inklusive: 3,5 m Saugschlauch Ø 40 mm und Ritzendüse.

Weiteres passendes Zubehör und Optionen finden Sie im PDF-Prospekt.

Modell EP 1122EP 1122-LP
SpannungVolt230230
MotorleistungWatt2.4002.400
Luftmenge max.m³/h330330
Unterdruckmbar210210
Filterfläche „M“1,751,75
Filterfläche „H“ (H14)1,71,7
Schmutzbehälterltr.35Longopac
SchutzartmmIP 33IP 33
SchalldruckpegeldB(A)7676
SauganschlussØ mm8080
Abmessungcm71 x 58 x 11971 x 58 x 149
Gewichtkg5050
Staubklasse MArt.-Nr.151-1064151-1066
Staubklasse HArt.-Nr.151-1065151-1067

Dies ist eine Auswahl von möglichen Anwendungsbereichen:

Für Grobschmutz und schwere Stoffe ist ein hoher Unterdruck für die Absaugleistung entscheidend

Je nach Feinheit oder Gefährlichkeit des Staubs werden Filtern der Staubklasse M oder H benötigt.

Abrasive Stäube haben besondere Anforderungen an Filter

Reinraumbedingungen und Laborbereiche

Sauberkeit und Hygiene sind das oberste Gebot

Absaugung von Rauch bei der Lasermarkierung

Einfache Entsorgung von textilen Fasern und Vlies

Robuste Geräte für den härtesten Einsatz

Unterhaltsreinigung an Produktionsmaschinen

Entfernung der Stäube nach dem Schleifen

EX-geschützte Absaugung von Polier- und Schleifstäuben