Einbausauger

Kompakte Absaugeinheiten im
Baukasten-System

Kompakte Einbaugeräte mit Edelstahl-Schmutzbehälter für fast alle
Einsatzzwecke in Industrie und Gewerbe verwendbar

Seitenkanalverdichter für Dauerlauf-Einsatz und EX-Schutz

Einbindung in Produktions-und Fertigungsprozesse zur Vakuumerzeugung

Optional mit Turbinen-Verkleidung erhältlich

Verwendung als leises Untertischgerät, z.B. in Goldschmieden, Dentallabors oder beim Gravieren

Kompakte Einbaugeräte mit Edelstahl-Schmutzbehälter für fast alle Einsatzzwecke in Industrie und Gewerbe verwendbar.
Robuste Seitenkanalverdichter sind für den Dauereinsatz, auch im 3-Schicht-Betrieb, geeignet. Verschiedene Filtervarianten für große Filterkraft und hohe Filterstandzeiten.

Optimal für den Einsatz:

  • An Fördergeräten (z.B. Granulate etc.) zur Vakuumerzeugung und
    Filtrierung der Reststäube.
  • Einbindung in Produktions-und Fertigungsprozesse zur
    Vakuumerzeugung.
  • Verwendung als leises Untertischgerät, z.B. in Goldschmieden,
    Dentallabors oder beim Gravieren.
  • Kontinuierliche Absaugung von Stäuben aus Fertigung- oder
    Verpackungsmaschinen.

Ein komplettes Einbaugerät besteht aus drei Basis-Modulen:
–  Grundplatte Turbinen-Einheit
–  Schmutzbehälter
–  Deckel mit Filtereinheit

Basis-ModuleAnsaugung über den BehälterAnsaugung über den Deckel
Grundplatte Turbinen-Einheit
bestehend aus: Grundplatte, Turbine, Schalldämpfer und Motorschutzschalter

151-xx..
251-xx..
(Auswahl siehe Prospekt)

Schmutzbehälter Edelstahl
30 Liter, Ø 320 mm
50 Liter, Ø 390 mm
73 Liter, Ø 390 mm

054-3330
054-3350
054-3370

054-3340
054-3360

Metall-Deckel mit Patronenfilter 0,5 m²
ohne Abreinigung

für Behälter Ø 320 mm
für Behälter Ø 390 mm


054-1400
054-1410



mit handbetätigter Puls-Abreinigung (PMF)

für Behälter Ø 320 mm
für Behälter Ø 390 mm

054-1401
054-1411

054-1402
054-1412

Deckel mit Polyester-Filtereinheit
Ohne Abreinigung

Für Behälter Ø 320 mm (Metall)
Für Behälter Ø 390 mm (Kunststoff)


054-1403
054-1413



Weiteres passendes Zubehör und Optionen finden Sie im PDF-Prospekt.

Modell  
SpannungVolt 
MotorleistungWatt 
Luftmenge max.m³/h 
Unterdruckmbar 
Filterfläche „M“ 
Filterfläche „H““ 
Schmutzbehälterltr. 
Schutzart  
SchalldruckpegeldB(A) 
SauganschlussØ mm 
Abmessungcm 
Gewichtkg 
Staubklasse MArt.-Nr. 
Staubklasse M/Typ22 (EX)
Art.-Nr. 
Staubklasse HArt.-Nr. 
Staubklasse H/Typ22 (EX)
Art.-Nr. 

Dies ist eine Auswahl von möglichen Anwendungsbereichen:

Für Grobschmutz und schwere Stoffe ist ein hoher Unterdruck für die Absaugleistung entscheidend

Je nach Feinheit oder Gefährlichkeit des Staubs werden Filtern der Staubklasse M oder H benötigt.

EX-geschützte Industriesauger zum Saugen von explosionsgefährdenden Stoffen und Stäuben

ESD und elektrische Leitfähigkeit der Geräte im Fokus

Reinraumbedingungen und Laborbereiche

Sauberkeit und Hygiene sind das oberste Gebot

Absaugung von Rauch bei der Lasermarkierung

Robuste Geräte für den härtesten Einsatz

Unterhaltsreinigung an Produktionsmaschinen

EX-geschützte Absaugung von Lackier- und Pulverstäuben

EX-geschützte Absaugung von Polier- und Schleifstäuben

Entfernung der Stäube nach dem Schleifen

EX-geschützte Absaugung in diversen Zonen

Gesundheitsgefährdende Stoffe und Stäube

EX-geschützte Sauger für diverse Zonen unter anderem in Silos