EP 302-120

Druckluft Flüssigkeitssauger

Leistungsstarker Druckluft Nasssauger für das Saugen von Flüssigkeiten

ATEX Kennzeichnung:
EX II 2 GD c IIB TX
geeignet für Zone 1 und 2 sowie Zone 21 und 22

Leistungsstarke Druckluftejektoren mit Schalldämpfern
Sicherheitstechnische Vollausstattung

Produktberührende Teile aus V2A-Edelstahl (1.4301)

Kippbarer 120 l Schmutzbehälter

Leistungsstarker Druckluft-Nasssauger für das Saugen von Flüssigkeiten

Hohe Qualitätsstandards – Gut durchkonstruierte leistungsstarke Druckluftejektoren mit Schalldämpfer für den sicheren Einsatz – auch in explosionsgefährdenden Bereichen
(Zonen 1/2 und 21/22). Keine elektrischen Bauteile. Für den 3-Schicht-Betrieb geeignet.

Schwimmer-System zur Überwachung des Flüssigkeitsstandes (Unterbrechung des Saug-Luftstromes). Kippfahrgestell für einfache Entsorgung des Sauggutes. Schnellkupplung mit Arretierung und Dreheinrichtung für sicheren Anschluss des Saugschlauches. Inklusive 1 m Ablassschlauch für die Entsorgung von Flüssigkeiten

Beim Einsatz in einer Zone:
Inklusive ESD-Rollen und Erdungsklammer zum Potential-Ausgleich, Länge: 2  m

Lieferumfang inklusive: 3,5 m Saugschlauch Ø 50 mm und Ritzendüse

Weiteres passendes Zubehör und Optionen finden Sie im PDF-Prospekt.

Modell EP 302-120 Nasssauger
DruckluftejektorenAnzahl2
Verbrauchm³/h56  (bei 4 bar Fließdruck)
Betriebsdruckbar6 – 10
Luftmenge max.m³/h300
Unterdruck max.mbar200 – 280
Schmutzbehälterltr.120
SauganschlussØ mm80
Schalldruckpegel dB(A)78
Abmessungcm50x65x105
Gewichtkg74
Flüssigkeits-Sauger
Standard
Art.-Nr.151-1041
Flüssigkeits-Sauger
Zone 1, 2, 21, 22
Art.-Nr.151-1043

Dies ist eine Auswahl von möglichen Anwendungsbereichen:

EX-geschützte Industriesauger zum Saugen von explosionsgefährdenden Stoffen und Stäuben

Gesundheitsgefährdende Stoffe und Stäube

EX-geschützte Absaugung in diversen Zonen

Für die Absaugung großer Wassermengen kann ein Pump-Sauger hilfreich sein

Ideal sind Geräte mit ölfestem Zubehör, wie Schläuche, Filter und Dichtungen

Robuste Geräte für den härtesten Einsatz – auch für Asbest