Pressemitteilung EVO-PRODUCTS auf der Powtech

Nachhaltigkeit durch zuverlässige und effiziente Absauganlagen – Oftmals vernachlässigte Details, die einen reibungslosen Betrieb sichern

Evo-Products aus Remagen trägt mit seinen Absaugtechnologien zu einer umweltschonenderen Produktion in der Industrie bei.

Remagen, 27.09.2022 – Der Hersteller industrieller Absaugtechnologien und Industriesauger Evo-Products präsentiert auf der diesjährigen Powtech in Nürnberg nicht nur seine Produkte und Innovationen, sondern auch sein ganzheitliches Konzept einer nachhaltigen Produktion. Die internationale Leitmesse widmet sich Technologien für Pulver-, Granulat- und Schüttgutprozesse.

In vielen Branchen, ob Nahrungsmittelproduktion, Pharma, Verpackung oder Chemie entstehen unweigerlich unterschiedlichste Abfall- und Nebenprodukte. Rauch, Stäube sowie Flüssigkeiten, Emulsionen und Öle stellen nicht nur eine Gefährdung der reibungslosen Produktion, sondern auch der Gesundheit der Mitarbeiter*innen und Umwelt dar. Doch nicht nur zwecks Emissionseinsparungen lohnt sich eine detaillierte Betrachtung der produktionsunterstützenden Faktoren. Die derzeitigen Marktentwicklungen zwingen Industrieunternehmen nachhaltig mit ihren Ausgaben zu wirtschaften. Der Absauganlagen-Hersteller Evo-Products richtet aus diesem Grund seine novierte Produktpalette hinsichtlich der Schonung von Ressourcen, einer höheren Energieeffizienz sowie niedrigen Instandhaltungskosten aus.

Auf die Details kommt`s an

Ausgehend von dem Unternehmens-Zweck der Evo-Products Blankenburg GmbH – einer umfänglichen Absaugung und sicheren Bindung gesundheits- und umweltgefährdender Stoffe – hat das Industrieunternehmen ein ganzheitliches Nachhaltigkeits-Konzept entwickelt. Das Ziel ist sowohl den eigenen CO2-Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, als auch die kundenseitigen ökologischen und ökonomischen Aspekte zu unterstützen. Die fundamentalen Bestandteile sind Energieeffizienz, Kreislaufwirtschaft und Langlebigkeit. Die Industriesauger und Anlagen des Herstellers sind unter anderem dank modernster Antriebstechnik und Sensorik verbrauchseffizient konstruiert. Des Weiteren sind die verbauten Materialien besonders hochwertig – V2A Edelstahl beispielsweise verlängert den Produktlebenszyklus und ermöglicht die Einbindung der Produkte in eine kreisläufige Wirtschaft. Produktbestandteile aus Edelstahl sind nämlich durch Einschmelzung zu tatsächlich 100 Prozent recyclebar, anders als Produkte aus Kunststoff.

„Unser höchstes Anliegen ist es, präzise an die Produktionsgegebenheiten der Kunden angepasste Absaugtechnik herzustellen.“, so der Geschäftsführer der Blankenburg GmbH Volker Blankenburg. „Um eine langfristige und partnerschaftliche Geschäftsbeziehung zu erreichen, konzipieren wir unsere Anlagen stets unter ganzheitlichen Nachhaltigkeitsaspekten, damit die kundenseitige Produktion kontinuierlich, sauber, sicher und umweltschonend ablaufen kann.“

Umweltschonende Industrie – Evo-Products beginnt damit schon in den eigenen Hallen

Ein authentisches Nachhaltigkeits-Konzept sollte im eigenen Haus beginnen. Das setzt Evo-Products aus Remagen tagtäglich am eigenen Standort um: Der, in der Industrie übliche, hohe Energieverbrauch wird durch die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Produktionshalle zu einem großen Teil umweltfreundlich ausgeglichen. Eigene E-Auto Ladestationen, sowie eine Dienstfahrzeugflotte aus hybriden Modellen ermöglicht es Mitarbeiter*innen tagtäglich Emissionen einzusparen. Treibhausgase werden zusätzlich entlang der Lieferkette eingespart: Die Bevorzugung regionaler Kooperationspartner und Lieferenten aus dem europäischen Raum halten Transportwege möglichst kurz. Weitere Fahrten zu Zwischenlagern entfallen durch das Angebot einer Direktlieferung zu den Endkunden*innen.

Zur POWTECH Messe

Vom 27. bis zum 29. September 2022 findet die POWTECH in Nürnberg statt. Die Leitmesse für Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologien ist Treffpunkt unterschiedlichster Branchen, wie Pharma, Chemie, Food und Bau. Die Besucher*innen erhielten in diesem Jahr nicht nur Einblicke in aktuelle Trends der mechanischen Verfahrenstechnik, sondern, durch die Zusammenlegung mit der FACHPACK-Messe, auch in die europäische Verpackungsindustrie.

Ansprechpartnerin Presse: Violetta Vilver, Unternehmenskommunikation EVO-PRODUCTS

EVO-PRODUCTS auf der POWTECH Messe in Nürnberg / 27.09-29.09

Wir präsentieren uns und unsere Innovationen auf der Powtech in Nürnberg!

Nach zwei Jahren Pause freuen wir uns sehr auf den Austausch, die anregenden Gespräche und die Neuheiten der Schüttgut-Prozess- und Verpackungsbranche! Richtig gelesen, dieses mal werden die Powtech und die Fachpack zusammengelegt und finden parallel vom 27. bis 29. September auf dem Messegelände In Nürnberg statt.

Besuchen Sie uns in Halle 3a-Stand 121. Gerne stellen wir Ihnen unsere neuen Highlights vor und beraten Sie hinsichtlich geeigneter Absaugmöglichkeiten zu Ihren Produktionsprozessen. Ihr Ticket können Sie sich ganz bequem und kostenfrei mit unserem Gutschein-Code herunterladen.

Gehen Sie hierzu einfach auf die Seite der Messe: Gutschein einlösen | POWTECH und geben Sie folgenden Code ein: A457915.


In diesem Jahr legen wir bei unserem Messeauftritt den besonderen Fokus auf den Beitrag der EVOTEC Absaugtechnologien zu einer nachhaltigen Produktion in der Industrie. Ob hinsichtlich Energieeffizienz, der Ressourcenschonung oder der CO2 Bilanz einer Anlage, erfahren Sie von unseren Experten welche Potentiale in Ihrer Produktion noch weiter ausgeschöpft werden können.

Zur POWTECH Messe in Nürnberg:
Die Leitmesse für Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologien ist Treffpunkt unterschiedlichster Branchen, wie Pharma, Chemie, Food und Bau. Die Besucher*innen erhalten in diesem Jahr nicht nur Einblicke in aktuelle Trends der mechanischen Verfahrenstechnik, sondern, durch die Zusammenlegung mit der FACHPACK-Messe, auch in die europäische Verpackungsindustrie.

Innovationen der Absaugtechnologie

Entdecken Sie die EVO-Produktneuheiten

Die neuen Kataloge sind da! Neben Weiterentwicklungen finden Sie auch gänzlich neue EVOTEC Produkte und Technologien sowie das umfängliche Reinigungsprogramm EVOClean in unseren neuen Katalogen. Entdecken Sie jetzt gleich unsere Produktpalette, die Ihnen kostenfrei als Download zur Verfügung. Gerne können wir Ihnen auch eine Print-Version zuschicken. Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular.

EVO-PRODUCTS steht mit seiner Marke EVOTEC für langlebige, robuste und innovative Technologien. So unterschiedlich Produktionsprozesse sein können, so perfekt angepasst und umfänglich ist unser Angebot an Sie! Damit Ihre Produktion reibungslos, sicher und sauber abläuft.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich und bieten Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept an. Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular.

In ATEX-Zone 2/22 – Damit wird sicher abgesaugt!

ROBUSTO 3,0 kW und 5,5 kW ATEX-Einsatz in Zone 2 und 22

Aufgrund Nachfrage eines Großkunden aus der chemischen Industrie zur sicheren Absaugung in ATEX-Zone 2 und 22 haben wir unsere Produktpalette erweitert:

ROBUSTO 2130-LP „H“ mit Longopac-System für ATEX-Zone 2 und 22 und 
ROBUSTO 2155-LP „H“ mit Longopac-System für ATEX-Zone 2 und 22.

Folgende technischen Merkmale wurden realisiert:

  • Staubklasse H (H14)
  • Zum Einsatz in ATEX-Zone 2 geeignet
    (Bereich, in dem nicht damit zu rechnen ist, dass bei normalen Betrieb eine explosionsfähige Atmosphäre aus einem Gemisch von Luft mit brennbaren Substanzen in Form von Gas, Dampf oder Nebel auftritt, und wenn, dann nur selten und auch nur kurzzeitig.)
  • Zum Einsatz in ATEX-Zone 22 geeignet
    (Bereich, in dem bei Normalbetrieb nicht damit zu rechnen ist, dass explosionsfähige Atmosphäre in Form einer Wolke brennbaren Staubes in Luft auftritt, wenn sie aber dennoch auftritt, dann nur kurzzeitig.)
  • 3,0 kW und 5,5 kW – 400 Volt
  • Longopac-Entsorgesystem
  • Luftmenge max: 330 m³/h und 480 m³/h
  • Unterdruck mbar 260/340 max.